Urlaub an der Algarve

Algarve: Die besten Adults Only Hotels

Die besten Adults Only Hotels an der AlgarveWer Badeurlaub in Portugal machen möchte, den zieht es meistens an die herrlichen Strände der Algarve im Süden des Landes. Gerade kinderlose Paare oder Eltern, die einmal Urlaub ohne Kinder machen möchten, werden sich wohl für eines der Adults Only Hotels, also Hotels nur für Erwachsene, entscheiden, um sich ausgiebig in trauter Zweisamkeit zu erholen.

Ausgangspunkt für die meisten Algarve-Urlauber ist dabei die Stadt Faro, denn hier befindet sich der Flughafen. Doch auch Faro selbst hat Reisenden, die mal in den portugiesischen Alltag hineinschnuppern möchten, einiges zu bieten: etwa die wunderschöne Altstadt rund um die Kathedrale. Kulturinteressierten wird nicht nur die archäologische Sammlung im Museu Arqueológico gefallen. Die römischen Ruinen der Ausgrabungsstätte Milreu, circa zehn Kilometer von Faro entfernt, und das große Herrenhaus „Palácio de Estói“ im gleichnamigen Ort, das mit Statuen, römischen Mosaiken und einem hübschen verwilderten Garten lockt, sind ebenfalls einen Besuch wert.

Naturfans machen einen Ausflug in die vielfältige Watt- und Marschlandschaft des Naturparks „Ria Formosa“, in dem viele Vogelarten, zum Beispiel die für die Algarve typischen Störche, brüten. Badeurlauber zieht es auf die Faro sowie der Stadt Olhão vorgelagerten Inseln der „Ria Formosa“. Von Fuseta aus geht es mit der Fähre auf die wunderschöne Sandinsel „Ilha de Armona“. Der leuchtende Kontrast zwischen dem gelben Sand der Insel und dem türkis-blauen Wasser ist atemberaubend. Neben einer kleinen Infrastruktur (Snackbar, Toiletten) finden sich auf Armona auch unzählige Muscheln in allen Größen, nach denen man wunderbar im warmen Wasser tauchen kann (Bild: Fremdenverkehrsamt Portugal).

Lust auf einen entspannten Urlaub ohne Kinder an der Algarve?

Über adults-hotel.de können Sie kinderfreie Hotels buchen.